Bettina Böttcher

Bettina arbeitet schon seit vielen Jahren im Eltern-Kind-Bereich und ist ein wertvoller Wegbegleiter in der Familienbildung, gerade wenn es um eine starke, lebenslange Eltern-Kind-Bindung geht. Sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Überall wo Bettina zu Hause ist, ist Musik ein ständiger Begleiter. Dies hat schon früh ihr Interesse an musikalischer Frühförderung für Kinder geweckt, denn Musik ist eine unglaublich positive Bereicherung für die geistige Entwicklung, die Sprache und vieles mehr. Am Institut für elementare Musikerziehung in Mainz machte sie eine Ausbildung zur Musikgartenleiterin. Durch Eltern-Kind-orientierte pädagogische Vertiefungsseminare und Musik-und Tanzworkshops hat die engagierte Musikerin ihre Kenntnisse in diesem Bereich gefestigt.

Darüber hinaus hat Bettina in ihrer langjährigen beruflichen Praxis viel Erfahrung im Bereich integrativer Kurse sowie in der Begleitung von Kindern mit Entwicklungsverzögerung oder Behinderung sammeln können. Die ausgebildete Juristin berät und begleitet Familien mit Kindern mit besonderem Förderbedarf.

Bettina hat zudem die Kursleiterausbildung für DELFI-Kurse absolviert und auch unzählige Kurse in der Begleitung durch Babys erstes Jahr geleitet. Darüber hinaus ist sie zertifizierte Babymassagekursleiterin (Kreisel e.V., Institut für Weiterbildung und Familienentwicklung, zertifiziert vom Hebammenverband).

Bei Lillebror leitet Bettina den Musikkurs "Matrosen musizieren" und berät Eltern und ihre Babys rund ums Thema Schlafen.